Dieser Workshop ist durch tierische Bewegungen inspiriert. Wir wärmen uns mit fließendem Vinyasa Yoga auf, und dann werden wir spielerischer mit unseren Bewegungen. Wir werden krabbeln wie Eidechsen, springen wie Frösche, und schleichen wie Tiger. Trau dich und komm. Kein Vorwissen erforderlich. Du muss nur Spass haben wollen.

Wann?

9. März 2019, 11.00 – 13.00 Uhr

Tee, Wasser und Snacks stehen kostenlos zur Verfügung. Eigene Getränke natürlich auch sind erlaubt. Bitte bring ein Handtuch mit, denn wir werden sicher ins Schwitzen kommen 😉

Preise und Anmeldung

Early Bird bis zum 08.02.19 :  35,- € pro Person

Ab dem 09.02.19: 40,- € pro Person

Melde dich jetzt an!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine verbindliche Anmeldung ist daher erforderlich. Der Workshopbeitrag wird bei Anmeldung in Rechnung gestellt und kann nicht mit der 10er-Karte bezahlt werden. Dein Platz gilt erst nach Zahlungseingang als gebucht.

Über Hanna Cerwall-Goetz

Workshop-Trainerin
Hanna Cerwall-Goetz praktiziert Yoga seit 2002. Sie kommt ursprünglich aus Schweden und hat dort Tanz studiert. Anschließend hat sie lange in England und in den USA gelebt und gelernt. Hanna hat in den USA in einem Yoga-Studio gearbeitet und auch als Choreographin. Hannas Yoga-Erfahrung stammt aus dem Vinyasa-, Ashtanga-, Anusara- und Iyengar-Yoga. Hanna unterrichtet auf Englisch, versteht und spricht aber auch Deutsch. (Falls nötig werde ich mein Bestes geben, als Übersetzter zu fungieren.) Sie unterrichtet bei Yogaya in Leverkusen.